Porträt von Alexander Brittner

Alexander Brittner, LL.M.

Salary Partner, Rechtsanwalt

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Informationstechnologierecht, Datenschutzbeauftragter

Alexander Brittner ist einer unserer Spezialisten für Informationstechnologierecht, Datenschutz und Gewerblichen Rechtsschutz. Er berät nationale und internationale Unternehmen vor allem in den Rechtsgebieten des deutschen und internationalen Markenrechts, im IT-Recht, im Datenschutzrecht und im Wettbewerbsrecht. Einer seiner Schwerpunkte liegt in der Prozessführung. Er steht unseren Mandantinnen und Mandanten insbesondere bei strategischen Beratungen und Streitfällen kompetent zur Seite. Dabei bringt Herr Brittner aktuellste Kenntnisse bezüglich neuer Technologien ein. Durch seine Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter für eine Vielzahl von Unternehmen basieren seine Beratungen auf wertvoller Praxiserfahrung. Als Lehrbeauftragter der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ist er auch wissenschaftlich aktiv und trägt zur juristischen Nachwuchsförderung bei.

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften mit fachspezifischer Fremdsprachenausbildung im Anglo-Amerikanischen Recht, Universitäten Trier und Münster, 2009–2014
  • Zusatzausbildung im Informationstechnologie- und Medienrecht, Universität Münster, 2014
  • Weiterbildungsstudiengang Gewerblicher Rechtsschutz, Universität Düsseldorf, LL.M., 2017
  • seit 2018 Rechtsanwalt bei Schneiders & Behrendt
  • seit 2023 Salary-Partner bei Schneiders & Behrendt

Mitgliedschaften in Berufsverbänden

  • Arbeitskreis für Wettbewerbs- und Markenrecht Westfalen-Lippe e. V.
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Bochumer Kreis Gewerblicher Rechtsschutz e. V.
  • Deutscher Anwaltverein e. V. (DAV)
Technische Fachgebiete
Schwerpunkte

Datenschutz, IT-Recht, Markenrecht, Prozessführung, Wettbewerbsrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch

Veröffentlichte Beiträge

Kontakt
Mandanten-Login